Antje Thomer

Was wird es denn? – Definitiv ein Baby!

21 21 people viewed this event.
Kostenpflichtig

Unsere Kinder wachsen in einer zweigeschlechtlich strukturierten Gesellschaft auf. Sie lernen deren Sprache und Spielregeln. Wir glauben oft, bestehende Rollenklischees überwunden zu haben, werden aber immer wieder schonungslos damit konfrontiert. Das beginnt bereits während der Schwangerschaft mit der Frage „Was wird es denn?“

Das biologische Geschlecht, mit welchem unser Kind auf die Welt kommt, können wir nicht beeinflussen, aber sehr wohl die gesellschaftlich etablierten Geschlechterrollen und welchen Blick wir auf unser Kind richten. Es geht nicht darum, dass Geschlecht unserer Kinder aufzuheben, sondern sensibel zu sein für die Einflüsse und Zuordnungen, denen Kinder ausgesetzt sind.

In diesem Webinar gehen wir u.a. der Frage nach, wie gendersensible Erziehung im Alltag aussehen kann. Wir werden gemeinsam versuchen die eigenen bestehenden Rollenbilder zu erkennen und zu hinterfragen, um gleichwürdige Beziehungen leben zu können, in denen alle gesehen und angenommen werden, wie sie sind.

1 Abend, ca. 1 1/2 Stunden,
online (Zoom-Link wird rechtzeitig vor dem Termin übermittelt)

Ticket-Informationen

Was wird es denn? März 2023
 20,00
(freie Plätze: 10)
 

Datum und Zeit

17.03.2023 um 19:30 bis
17.03.2023 um 21:00
 

Ort

 

Veranstaltungskategorie

Mit Freunden teilen